Premier Housewares Küchenwaage im Retrolook mit Edelstahlschale – Einschätzung der Küchenwaage

Ein hingucker mit schwächen. An sich macht diese waage in der küche eine gute figur. Sie zieht die blicke auf sich, ohne jedoch allzu aufdringlich zu wirken. Die messungen stimmen, was am wichtigsten ist, und es macht spaß, damit abzuwiegen. Leider fällt einem bei näherer betrachtung aber auch die mittelmäßige verarbeitungsqualität auf, denn sie besteht lediglich aus dünnem, gestanzten blech (natürlich darf man in dieser preisklasse keine wunder erwarten). Der größte schwachpunkt ist jedoch die waagschale. Sie besteht aus viel zu dünnem aluminium. Beim auswischen besteht nämlich bereits die gefahr, die schale zu verbiegen. Man könnte sie mit einer hand, ähnlich einer cola-dose, zusammendrücken. So belieben am ende drei sterne für die zweckgemäße funktionalität und das schicke design übrig.

Nachdem unsere “digitale” anfing immer öfter zu “spinnen”, sind wir auf die mechanische version zurückgegangen. Sie sieht mit ihrem roten retrolook nicht nur toll aus, sondern wiegt auch präzise. Am einstellrad unter der waagschaleist sie leicht zu justierend man kann dadurch auch die nachwiegeoption problemlos ausführen.

  • Ein Hingucker mit Schwächen
  • Schöne Küchenwaage
  • Stylische Retrowaage
  • Schicke Waage !!!
  • Einfach schön und praktisch
  • Gute Küchenwaage

Die waage ist wirklich gut verarbeit, ein absoluter spritzenpreis für dieses produkt. Abgesehen von der optik, ist auch die genauigkeit der waage ein riesiger pluspunktwürde ich immer wieder kaufen.

War eigentlich für unsere küche gedacht, nun haben wir das ding in die kinderküche gestellt. Die kids haben ihren spaß damit. Sieht gut aus, funktioniert tadellos und ist gut verarbeitet. Nur eben etwas klein geraten.

Merkmal der Premier Housewares Küchenwaage im Retrolook mit Edelstahlschale, mattschwarz

  • Küchenwaage bis 3 kg
  • Mattschwarz, mit Edelstahlschale
  • Hilfreiches Zubehör für den täglichen Gebrauch
  • Waage im Retro-Stil

Ich habe mir diese waage eigentlich nicht zum wiegen gekauft, sondern als hintergrund für food fotos. Allerdings zickt meine digitale waage immer öfters rum, also nutze ich diese waage nun doch öfters zum wiegen. Das aussehen ist wirklich toll. Ich habe sie in rot und die sieht schick und retro aus. Die basis steht sehr stabil auf meiner küchen anrichte und nichts wackelt beim nutzen. Die schale liegt allerdings etwas unsicher oben auf, was einen punkt abzug bekommt. Bei den armen, die die schale halten, hat man das erste mal ein bissl das gefühl das hier gespart wurde. Wenn man hier zu fest dran zieht, verbiegt sich das ganze. Die einstellung wird ganz einfach durch ein rädchen gemacht.

Einfach schön und praktisch. Ich hatte eine analog waage, flach aus kunstoff und fand sie “rückständig”. Habe sie verschenkt und eine digitale gekauft. Am anfang mag man da noch einen nerv haben und sich um die batterien bemühen jedoch wenn die waage nicht so oft gebraucht wird und länger mal rum steht, sind genau dann die batterien leer wenn man sie braucht. Akkus, obwohl eine gute und sonst langlebige variante halten grade mal einen einsatz lang. Das war kein vort- sondern rückschritt. Diese waage sieht nicht nur “retro”, sondern auch bombig gut aus. Da bis 3 kg gehend hat sie eine 10 g einteilung und ist m. Somit ausreichend gut geeignet um beim backen, kochen behilflich zu sein. Die digitale war keineswegs so viel genauer als es eine gut funktionierende analoge sein wird. Ist einem die mitgelieferte schale zu klein, nimmt man anstatt dessen eine eigene schüssel und stellt die waage mit der oberen schraube auf 0. Besten Premier Housewares Küchenwaage im Retrolook mit Edelstahlschale, mattschwarz Bewertungen

This entry was posted in Küchenwaagen. Bookmark the permalink.